diwasys Impuls-Kerzen-Filter „IKF“

Bewährte Technik auf der Höhe der Zeit.

Druckanschwemmfilter vom Typ IKF – auch bekannt als Hoelscher-Filter – haben seit vielen Jahrzehnten ihren Platz in der Schwimmbadwasseraufbereitung und sind heute mehr denn je eine lohnenswerte Alternative zur Mehrschichtfiltration. Die IKF bieten ein unschlagbares Verhältnis von Filterfläche zu Baugröße, bieten also hohe Volumenströme bei minimalem Platzbedarf.

Aber nicht nur in Technikräumen mit begrenztem Raumangebot ist der IKF die ideale Wahl, denn er ist auch ohne den Einsatz von Flockungsmitteln in der Lage, feinste Trübstoffe zurückzuhalten. Selbst Partikel im µm-Bereich werden problemlos abfiltriert. Der minimale Spülwasserbedarf der Anschwemmfilter von diwasys sorgt für eine wirtschaftlichen Anlagenbetrieb.

Ständige Weiterentwicklungen machen den diwasys IKF zu einem modernen und energieeffizienten Filter, der überall dort seine Vorteile ausspielt, wo Mehrschichtfilter an ihre Grenzen stoßen.

Vorteile:

  • große Filterfläche bei geringen Anlagengrößen
  • hohe Filtrationsschärfe bis in den einstelligen µm-Bereich
  • minimaler Spülwasserverbrauch
  • hohe Energieeffizienz
  • wartungsarm und servicefreundlich

Info:

Im Mai 2020 hat diwasys die IKF-Sparte der Firma Hoelscher Schwimmbadtechnik übernommen. Für Neubau und Modernisierung von Druckanschwemmfilteranlagen steht das diwasys-Team mit seiner langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung. Ein umfangreicher Service und die Versorgung mit Ersatzteilen und Betriebsmitteln gehören ebenso zu unserem Portfolio.